Referenten

» Dr. Ralf Hocke,
Systemarchitekt Plattformbaukasten,
Siemens Healthineers

» Bjoern Schulte,
Head of Product Standards,
CLAAS KGaA mbH

» Martin Baechle,
Director Head of Platform Development Business,
Unit Vehicle Dynamics bei Continental

» Axel Schröder,
Geschäftsführer,
AS&P UNTERNEHMENSBERATUNG

TEILNEHMERSTIMMEN

„Sehr guter praxisbezogener Inhalt. Durch die Workshops entstehen gute und umsetzbare Impulse für die eigene Organisation“

Thomas Philipp, BOS

„Intensiver Rundum-Überblick über die wesentlichen Themen im Umfeld von Baukasten-/Plattform-Entwicklung“

Dr. Ralf Hocke, Siemens Healthcare

„Tolles Ambiente, offene, vertrauensvolle Gesprächskultur, sehr kompetente Vorträge“

Dr. Markus Baldinger, PÖTTINGER
„Sinnvolle Anstöße für die weitere Intensivierung von Plattformstrategien im Unternehmen.“
Axel Jensen, AMAZONEN-WERKE
„Auf jeden Fall lohnend, da man außerhalb des Alltags neue Impulse bekommt, die zur Umsetzung motivieren.“
Sven Rohde, RAYTHEON ANSCHÜTZ

PLATTFORM-MANAGEMENT

PLATTFORM-MANAGEMENT
29. | 30. NOVEMBER 2017

La Villa Starnberg


Der größte Effekt zur Effizienzsteigerung entsteht dann, wenn Sie anstatt effizienter zu entwickeln,
«gar nicht mehr» entwickeln müssen – weil das Produkt durch Kombination von bereits entwickelten
Modulen entsteht. Wie baut man eine Produktarchitektur systematisch auf? Welche organisatorischen
Änderungen muss man installieren? In welchen Schritten führt man die Mannschaft zum
erforderlichen Change?

Nutzen Sie unser F&E INTENSIVSEMINAR und entwickeln Sie Ihre eigene Strategie zur
Einführung einer Produktplattform.

  • Standardisierung vs. Differenzierung
  • Analyse verschiedener Architekturebenen
  • Aufbau einer systematischen Produktarchitektur
  • Best Practices zur Veränderung der Produktstruktur und der Organisation
  • Schritte zum erfolgreichen Change

INSPIRIEREND. AUßERGEWÖHNLICH. EXKLUSIV.

Gedanken bündeln, inspirieren lassen – Ergebnisse erzielen in einem der schönsten Tagungshotels Bayerns direkt am Westufer des Starnberger Sees.
Konzentration auf das Wesentliche. Klare Formen. Außergewöhnliche Architektur. Erstklassige Technik. Perfekte Vorbereitung. Und: der Blick hinab auf den See.
Gerne buchen wir für Sie ein EZ im La Villa zum Preis von 165,00 €/Nacht inkl. Frühstück.

ADRESSE / KONTAKT

La Villa
Ferdinand-von-Miller-Straße 39-41
82343 Niederpöcking

Tel. 08151 – 77060
Mail info@lavilla.de

Zur Webseite

1. SEMINARTAG
29. NOVEMBER 2017

08:30 Uhr – 10:30 Uhr

Erfolgreiches Plattform-Management
> Quantifizierung von Einsparpotenzialen
> Best Practices zur Veränderung der Produktstruktur und Organisation
> In fünf Schritten zur erfolgreichen Plattform

Axel Schröder, Geschäftsführer, AXEL SCHRÖDER UNTERNEHMENSBERATUNG


10:30 Uhr
Entspannung und Networking


11:00 Uhrasp-derheissestuhl-u41489
«DER HEISSE STUHL» – Workshop I
konkret – individuell – praxisorientiert


13:00 Uhr
Mittagessen


14:15 Uhr – 15:15 Uhr
Instrumente zum Führen eines Produktbaukastens

Martin Baechle, Director Head of Platform Development Business, Unit Vehicle Dynamics bei Continental


15:15 Uhr
Entspannung und Networking


15:45 Uhrasp-derheissestuhl-u41489
«DER HEISSE STUHL» – Workshop II
konkret – individuell – praxisorientiert


17:30 Uhrasp-label-simulation-u41493
Be Agile

Agile Simulation live. Werden Sie Mitglied eines Hochleistungsteams


19:45 Uhr
Gemeinsames Abendessen

2. SEMINARTAG
30. NOVEMBER 2017

08:30 Uhr
Warm-up


08:45 Uhr
Die Top 3 Schlüsselfaktoren zum erfolgreichen anbauen und kultivieren von Produktarchitekturen
> fruchtbarer Boden
> ein starker Setzling
> Menschen, die sich kümmern

Bjoern Schulte, Head of Product Standards, CLAAS KGaA mbH


09:45 Uhr
Entspannung und Networking


10:15 Uhrasp-derheissestuhl-u41489
«DER HEISSE STUHL» – Workshop III
konkret – individuell – praxisorientiert


12:15 Uhr
Mittagessen


13:30 Uhr
Baukasten@Healthineers – A new cultural approach
> Siemens Healthineers – Who we are
> Our Baukasten Approach
> The cultural challenge to establish a global x-organizational Baukasten approach

Dr. Ralf Hocke, Systemarchitekt Plattformbaukasten, Siemens Healthineers


14:30 Uhr
Entspannung und Networking


15:00 Uhr
Aufbereitung der Workshopergebnisse und Abschlusspräsentation.
> Was nehme ich mit?
> Welche Maßnahmen setze ich um?


16:15 Uhr
Ende

Gerne laden wir Sie am Vorabend zu einem gemeinsamen Abendessen im Tagungshotel ein (Beginn ca. 19.00 Uhr).

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich auf das Seminar einzustimmen und Teilnehmer und Referenten kennen zu lernen.

Teilnahmebedingungen

Der Teilnahmebetrag für diese Veranstaltung beträgt 1.995,– Euro zzgl. 19 % MwSt. pro Teilnehmer und ist nach Erhalt der Rechnung fällig. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Die Annullierung (nur schriftlich) ist bis drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei, bei späterer Absage wird der gesamte Teilnahmebetrag fällig. Gerne akzeptieren wir ohne Mehrkosten einen Ersatzteilnehmer. Zur Anmeldung benutzen Sie bitte das Formular auf dieser Website. (Button unten)

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an

Susanne Neubecker, Marketing und Veranstaltungen,
AXEL SCHRÖDER UNTERNEHMENSBERATUNG
Robert-Bosch-Str. 14, Telefon +49 8104 88 919 10, Fax +49 8104 88 919 45
anmeldung@fue-seminare.de

Inhalte folgen…

La Villa

Ferdinand-von-Miller-Straße 39-41
82343 Niederpöcking am Starnberger See

SEMINAR PLATTFORM-MANAGEMENT BUCHEN
SEMINAR PLATTFORM-MANAGEMENT BUCHEN